NINETEEN
IN DER
RUDOLF-KASSNER-GASSE

WILD, WALD STADT, LAND

1190 Wien, Rudolf-Kassner-Gasse 13

„Eitelkeit ist der Mangel an Vision“, war der österreichische Schriftsteller und Philosoph Rudolf Kassner überzeugt. Ob er seinerzeit darüber mit seinen beiden Freunden Hugo von Hofmannsthal und Rainer Maria Rilke debattierte, wissen wir nicht. Vielleicht hat er aber geahnt, dass über ein Jahrhundert später ein Haus in Wien Döbling auf der nach ihm benannten Straße Einzug halten wird, das genau seinen Ansprüchen an der ihm so wertvollen Vision entsprechen würde. Das Haus Nummer 13 – nicht weit vom Grinzinger Hauptplatz entfernt – strotzt nicht vor Eitelkeit, sondern ist vermutlich das, was seinem Begriff der „Ganzheitlichkeit“ nachkommt.

Mit seiner für die Gegend außergewöhnliche, dennoch dezent in grau gehaltene Backsteinfassade sticht das neue Objekt definitiv hervor, bleibt aufgrund seiner Platzierung in der romantischen Sackgasse dennoch bescheiden uneinsehbar.

Die Rundum-Kulisse ist wie bestellt: beeindruckend hohe und alte Ahornbäume, der weite Duft des Wienerwaldes und schicke verschnörkelte Wege, die in die Gasse münden, komplettieren das Gesamtbild.

An diesem Erholungsort verdrängt die Natur die Stadt, was sich nicht nur in der Klangkulisse des fidelen Vogelgezwitschers, verstärkt durch die Absenz eines Durchzugsverkehrs, sondern auch den satten Grüntönen der Weinberge wiederspiegelt. Wer Ruhe sucht, findet sie hier – und bleibt durch die ausgezeichnete Infrastruktur dennoch mit dem Rest der Stadt verbunden.

Das von Sans Souci revitalisierte Gebäude liegt in einem der friedlichsten Stadteile Wiens mit Land-Atmosphäre.

Im gemeinschaftlichen Heurigen-Dörfchen Grinzing sagen sich wohl nicht nur die Nachbarn, sondern auch Fuchs und Hase „Gute Nacht“. Anzutreffen ist in der Liegenschaft zwar nicht buchstäblich „Wild und Wald“, ein Ausflug in die Natur wird dennoch zum gelebten Alltag. Kassner hätte bestimmt seine Freude damit.

Die vier Wohneinheiten (Fuchs, Hase, Uhu und Adler) und die „Villa Zwölfender“ im Gartenareal heißen als die „Big Five des Wienerwaldes“ seine künftigen Bewohner willkommen.

1190 Wien,
Rudolf-Kassner-Gasse 13

Die Wohnungen

Rudolf-Kassner-Gasse 13

 

Das Grundstück Nr. 13 liegt am unteren Ende der Rudolf-Kassner-Gasse – eine Sackgasse – und hat durch eine glückliche Fügung eine Süd-Hang-Lage mit Blick auf den gegenüberliegenden Hungerberg. Das macht die Liegenschaft so besonders und sozusagen zu einem Wiener Unikat.

Die separate „Villa Zwölfender“ liegt im hinteren Teil des sanft ansteigenden Gartens und ist dem scheuen Zwölfender reserviert. Hier können sich die Villen-Bewohner auf 100 Quadratmeter Wohnfläche, rund 150 Quadratmeter Terrasse und – als Highlight – einem 112 Quadratmeter großen Garten ausbreiten. Ein Swimming-Pool kann auf Käuferwunsch optional errichtet werden.

Die Wohneinheiten Fuchs und Hase befinden sich im Gartengeschoß des Haupthauses. Die sanfte Hanglage des Grundstücks ermöglicht die Aufteilung der Schlafräume und der Wohnzone auf zwei separate Ebenen. Zu jeweils 130 Quadratmetern Wohnfläche kommen im Hause Fuchs 29 Quadratmeter Terrassen und insgesamt 180 Quadratmeter Gartenfläche hinzu. Das Apartment Hase wird mit insgesamt rund 160 Quadratmeter Garten und 40 Quadratmeter Terrassen/Balkonfläche ergänzt. Im Stock darüber befindet sich der Uhu, der die gesamte „Beletage“ für sich beansprucht. Highlight dieser Wohneinheit ist der beeindruckende 360-Grad-Rundum-Blickauf einer Wohnfläche von rund 160 Quadratmetern. Die insgesamt vier Balkone – jedem Zimmer sein eigener Balkon – summieren sich auf stolze 34 Quadratmeter.

Von einem wahren Höhenflug kann man in der Dachgeschoss-Wohnung, dem Adler – aufgeteilt auf zwei Ebenen – sprechen: hier zieht der König der Lüfte auf 222 Quadratmetern seine Runden und hat einen exklusiven Zugang zu einer privaten, 95 Quadratmeter großen Dachterrasse sowie zu mehreren, in Summe 85 Quadratmeter großen Balkon- und Terrassenflächen. Auf der unteren von zwei Wohnebenen liegen die Schlafräume mit ihren ergänzenden Balkonen und drei Badezimmern. In der Ebene darüber ist der Wohn- und Essbereich mit vier sich in alle vier Himmelsrichtungen öffnenden Terrassen. Der Pool auf der Dachterrasse gibt seinen Bewohnern zudem das Gefühl, den Wolken näher zu sein.

EtageTopNameZimmerWohnflächeFreiflächeGartenPoolGrundriss
EG/OG11Fuchs4133,46 m233,33 m2182,01 m2Download
EG/OG12Hase4131,22 m235,38 m2166,52 m2Download
OG23Uhu4159,06 m233,69 m2Download
DG1/DG24Adler6215,5 m2179,01 m2jaDownload
EG5Zwölfender399,77 m2135,55 m2132,23 m2optionalDownload
EtageTopWohnflächeFreiflächeGartenPool
EG/OG11133,46 m233,33 m2182,01 m2
EG/OG12131,22 m235,38 m2166,52 m2
OG23159,06 m233,69 m2
DG1/DG24215,5 m2179,01 m2ja
EG599,77 m2135,55 m2132,23 m2optional

TOP 1 - FUCHS

Lage EG/OG1

Preis auf Anfrage

WHNF 133,46 m2

Freifläche 215,34 m2

GRUNDRISS ANFRAGE SENDEN
TOP 1 - FUCHS
TOP 1 - FUCHS

TOP 2 - HASE

Lage EG/OG1

Preis auf Anfrage

WHNF 131,22 m2

Freifläche 201,90 m2

ANFRAGE SENDEN GRUNDRISS
TOP 2 - HASE
TOP 2 - HASE

TOP 3 - UHU

Lage OG 2

Preis auf Anfrage

WHNF 159,06 m2

Freifläche 33,69 m2

GRUNDRISS ANFRAGE SENDEN
TOP 3 - UHU
TOP 3 - UHU

TOP 4 - ADLER

Lage DG1/DG2

Preis auf Anfrage

WHNF 215,50 m2

Freifläche 179,01 m2

ANFRAGE SENDEN GRUNDRISS
TOP 4 - ADLER
TOP 4 - ADLER
TOP 4 - ADLER
TOP 4 - ADLER

TOP 5 - ZWÖLFENDER

Lage EG

Preis auf Anfrage

WHNF 99,77 m2

Freifläche 267,78 m2

GRUNDRISS ANFRAGE SENDEN
TOP 5 - ZWÖLFENDER
TOP 5 - ZWÖLFENDER
TOP 5 - ZWÖLFENDER

Grinzing – Rudolf-Kassner-Gasse

LAGE – UMGEBUNG

In unmittelbarer Nähe der Rudolf-Kassner-Gasse, an der Himmelstrasse ist man beim Restaurant „Oktogon“ quasi im „Himmel“ angekommen. Hier laden Waldspaziergänge oder das Naturdenkmal „Lebensbaumkreis“ zu einem Picknick mit Fernblick zum Verweilen ein.

Ist der Hunger groß oder auch die Liebe zum Wein, lohnt sich ein Besuch beim renommierten Heurigen „Feuerwehr Wagner“ in nur zwei Gehminuten Entfernung. Im Sommer empfiehlt sich außerdem ein Besuch im Krapfenwaldlbad, eines der schönsten mitteleuropäischen Waldbäder mit Rundumblick über die Weinberge und die Stadt. Wem jedoch seine Privatsphäre heilig ist, kann sich wieder am Pool des Hauses 13 zurückziehen.

LOREM IPSUM DOLOR SITZEN AMET.

Commodi autem quibusdam et dolore. Konsequenz, Geschwindigkeit und Reifezeit. Adipisci velit, sed ut perspiciatis, unde omnis dolor repellendus maxime besetzt facere.

Commodi autem quibusdam et dolore.

Der Traum vom eigenen Garten mitten in der Stadt: die Familienwohnung in Hofgrünruhelage von 192m² bis 242m² Wohnfläche.

Neben dem weitläufigen Wohnbereich mit offener Küche bietet die Wohnung 3 bis 5 Schlafzimmer, 2 bis 3 Badezimmer sowie eine separate Einliegerwohnung mit eigenem Eingang.

Die darüber liegenden Wohnungen bieten auf 158m² bis 258m²

Lorem ipsum dolor sitzen amet.

Der Traum vom eigenen Garten mitten in der Stadt: die Familienwohnung in Hofgrünruhelage von 192m² bis 242m² Wohnfläche.

Neben dem weitläufigen Wohnbereich mit offener Küche bietet die Wohnung 3 bis 5 Schlafzimmer, 2 bis 3 Badezimmer sowie eine separate Einliegerwohnung mit eigenem Eingang.

Die darüber liegenden Wohnungen bieten auf 158m² bis 258m²

Corporis suscipit laboriosam, nis ut aliquid ex ea commodi.

Hochwertige Ausstattung in zentraler Innenstadtlage bieten die beiden außergewöhnlichen Penthouse-Wohnungen auf 154m² und 211m² Wohnfläche.

Die traumhaften Ruheterrassen mit jeweils eigenem Swimmingpool bieten eine einzigartige Atmosphäre über den Dächern der Josefstadt.

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.